SV Horn verpflichtet Stammspieler vom FC Wacker

SV Horn verpflichtet Stammspieler vom FC Wacker Foto: © SV Horn
 

Der SV Horn sichert sich die Dienste von Alexander Joppich. Der 27-jährige Verteidiger wechselt vom FC Wacker Innsbruck ins Waldviertel und unterschreibt einen Vertrag bis 2024.

Joppich durchlief die Akademie in Tirol, ehe er im Sommer 2013 für ein Jahr den Sprung ins Ausland zu Augsburg II in die Regionalliga Bayern wagte. Nach der Rückkehr in die Heimat spielte der 1,71 Meter große Linksverteidiger beim FC Liefering, Austria Lustenau und ab der Saison 2018/19 war er für FC Wacker Innsbruck aktiv.

Mit insgesamt 158 Einsätzen in der 2. Liga bringt Joppich einiges an Erfahrung mit nach Horn. In der abgelaufenen Saison stand der ehemalige österreichische Nachwuchsnationalteamspieler bei 27 Meisterschaftsspielen von Innsbruck am Platz.

Joppich "ist ein wichtiger Baustein"

"Alexander Joppich hat schon reichlich Erfahrung und ist trotz seiner lediglich 27 Jahren ein absoluter Routinier in der 2. Liga. Alex ist ein wichtiger Baustein auf unserer linken Abwehrseite, um der Mannschaft die nötige Stabilität zu geben. Wir glauben fest daran, dass wir gemeinsam mit ihm unsere Ziele für diese Saison erreichen werden", freut sich Geschäftsführer Andreas Zinkel.

Alexander Joppich über seine ersten Eindrücke und Ziele: "Die Gespräche mit der sportlichen Leitung und dem Trainer haben mich vom Verein und dem Projekt zu 100 Prozent überzeugt. Ich freue mich darauf die Mitarbeiter, das Trainerteam und die Mannschaft kennen zu lernen und will mit meiner Erfahrung dazu beitragen, die sportliche Weiterentwicklung positiv voranzutreiben."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..