St. Pölten stattet Youngster mit neuem Vertrag aus

St. Pölten stattet Youngster mit neuem Vertrag aus Foto: © SKN/Weber
 

Der SKN St. Pölten stattet Jaden Montnor mit einem neuen Kontrakt aus. Über die genaue Vertragsdauer macht der Verein keine Angaben.

Der 19-jährige Stürmer erzielte in der abgelaufenen Saison der 1. Niederösterreichischen Landesliga 17 Tore für die Juniors-Mannschaft der "Wölfe" und steuerte am vergangenen Wochenende beim 4:2-Testsieg über die Wiener Austria ebenfalls zwei Treffer bei.

"Jaden ist ein Spieler mit riesigem Potenzial. Aus diesem Grund freut es mich sehr, dass er den nächsten Entwicklungsschritt bei uns gehen wird. Jetzt gilt es für ihn und uns hart daran zu arbeiten, sein Potenzial dauerhaft auf dem Platz abzurufen", sagt Geschäftsführer Sport Jan Schlaudraff.

Marcel Oerlemans, der Vater des niederländischen Youngsters, war selbst über viele Jahre in Österreich aktiv. 1994/95 krönte er sich mit 20 Treffern zum Torschützenkönig der damaligen 2. Division, in der Saison 97/98 holte er mit der SV Ried den ÖFB-Cup. 1999/2000 stieg Oerlemans mit der Admira in die Bundesliga auf.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..