Austria Lustenau hält an Bryan Teixeira fest

Austria Lustenau hält an Bryan Teixeira fest Foto: © SC Austria Lustenau
 

Austria Lustenau schreitet in der Kader-Planung für die Bundesliga-Saison voran.

Die Vorarlberger halten die Leihgabe Bryan Silva Teixeira in den eigenen Reihen. Weil der Vertrag des 21-jährigen Flügelspielers beim Kooperationsverein Clermont Foot 63 ausläuft, wechselt Teixeira als fixer Spieler bis zum Sommer 2024 an den Rhein, wie der Verein bekanntgibt.

Der frischgebackene Nationalspieler des Inselstaats Kap Verde überzeugte "mit seiner Dynamik und seiner Schnelligkeit" in der vergangenen Saison und sammelte in 23 2.Liga-Spielen zehn Scorer-Punkte (drei Tore, sieben Assists).

"Ich kann es nach der letzten Saison kaum erwarten, mit dieser Mannschaft in der Bundesliga zu spielen. Ich bedanke mich beim Verein für das Vertrauen und bin froh, jetzt wieder an die Arbeit gehen zu können. Persönlich will ich mich immer weiterentwickeln. Das Ziel der Mannschaft steht aber natürlich über allem – wir wollen den Klassenerhalt schaffen", zeigt sich Teixeira euphorisch.

Lustenau-Sportkoordinator Alexander Schneider ist voll des Lobes für den Youngster: "Mit Bryan bleibt uns ein wichtiger Spieler der Aufstiegsmannschaft in der Bundesliga erhalten. Er bringt eine außergewöhnliche Dynamik in unser Offensivspiel und ist vielseitig einsetzbar. In der letzten Rückrunde hat er gezeigt, welche Qualitäten er trotz seines jungen Alters hat."

"Nichtsdestotrotz ist sein Potenzial, speziell in den finalen Aktionen vor dem Tor noch nicht ausgeschöpft und wir wollen gemeinsam die nächsten Entwicklungsschritte gehen. Der Transfer zeigt zudem, dass unsere Kooperation mit Clermont Foot 63 keine 'Einbahnstraße' darstellt und auch Spieler sich über diesen Weg für die Austria empfehlen können."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..