Austrias 17 Investoren - Who is Who

Austrias 17 Investoren - Who is Who Foto: © GEPA
 

17 Männer haben insgesamt zehn Millionen Euro auf den Tisch gelegt, um sich 40 Prozent der Anteile an der FK Austria Wien AG zu sichern.

Doch wer sind diese Männer?

Die große Investoren-Gruppe kann praktisch in drei Teile aufgeteilt werden. Da ist einerseits das amtierende Präsidium, andererseits Freunde und langjährige Wegbegleiter des Vereins und die Gruppe rund um Jürgen Werner, die von einer international tätigen Spieleragentur dominiert wird.

LAOLA1 stellt die 17 Investoren vor:

Das aktuelle Präsidium:

Frank Hensel

Der pensionierte REWE-Vorstand hat im November 2018 das Präsidenten-Amt von Wolfgang Katzian übernommen, gleichzeitig ist er Aufsichtsratsvorsitzender. Der Deutsche ist schon lange in diversen Gremien der Veilchen vertreten.

Raimund Harreither

Der Unternehmer ist seit 2015 Vizepräsident der Austria und immer da, wenn der Hut brennt. Diverse Rettungsaktionen in den vergangenen Monaten wurden von ihm initiiert.

Karl Pisec

Der im WKÖ bestens vernetzte Unternehmer (vor allem Stahlhandel) ist erst seit Mai 2021 Vizepräsident, war aber davor ein Jahrzehnt im Kuratorium und hat selbst im Nachwuchs der Austria gekickt.

Die Freunde der Austria

Michael Adler

Er gilt als Veilchen durch und durch, war jahrelang im Marketing der Austria tätig, ehe er sich mit der e-quadrat GmbH (Digitalagentur mit Fokus auf Sport und Wetten) selbstständig machte.

Leo Vogel

Auch er ist ein Erz-Austrianer, hat wie Adler bei den Veilchen gearbeitet und ist Geschäftsführer der e-quadrat communications GmbH.

George Alaba

Der Vater von ÖFB-Star David Alaba vertritt quasi die Familie in der Investoren-Runde. Der Real-Kicker hat aus dem Nachwuchs der Violetten kommend den Weltfußball erobert.

Stephan Braunegg

Er sitzt auch im Kuratorium des Vereins, ist Geschäftsführer von „Rohrmax“, einem Sponsor der Austria und auch noch an anderen Unternehmen beteiligt.

Peter Langer

Er war von 2002 bis 2007 Präsident der Wiener Austria, hat jahrzehntelang als Geschäftsführer für „Bauwelt“ und „OBI“ gearbeitet. Inzwischen ist er Immobilienberater.

Peter Podsedensek

Er ist einer von drei Eigentümern des Architektur-Unternehmens „Delta Pods“ und auch im „Club der Freunde des FK Austria Wien“ vertreten.

Rudi Rappel

Der 86-Jährige ist der älteste Investor. Er hat in den 1950er-Jahren fast 100 Spiele für die Austria absolviert, hat sich danach als Werbefachmann einen Namen gemacht und sitzt auch im Verwaltungsrat.

Martin Schlaff

Der Milliardär ist einer der reichsten Österreicher und langjähriger Fan der Austria. Der Unternehmer und Netzwerker hält sich gerne im Hintergrund.

Wolfgang Speiser

Der Mediziner ist einer der Leiter von labors.at und dem Verein als Sponsor schon länger verbunden.

Die Gruppe um Jürgen Werner

Jürgen Werner

Ehemaliger Kicker, langjähriger Spielerberater, Macher des LASK und bald Sportvorstand bei der Wiener Austria. Ein bestens bekannter Name im österreichischen Fußball.

Andreas Sadlo

Der Österreicher war Partner von Jürgen Werner bei der Spieleragentur „Stars & Friends“, fädelte 2009 den Deal mit dem SSV Markranstädt ein, um RB Leipzig zu gründen, war dann auch erster Vorstandsvorsitzender des Klubs, ehe er sich wieder seiner Tätigkeit als Spielervermittler widmete. Er ist einer der Geschäftsführer der Agentur „ROOF“, die unter anderem Sadio Mane, Kai Havertz, Serge Gnarby, Xaver Schlager und Konrad Laimer betreut.

Björn Bezemer

Der Bremer ist ebenfalls seit Jahren als Spielerberater tätig und ebenfalls Geschäftsführer bei „ROOF“.

Peter Kroha

Der Deutsche ist Partner und Geschäftsführer Deutschland von „Invision“, einem Unternehmen, das sich als Beteiligungsgesellschaft beschreibt, sich um Unternehmens- und Wachstumsfinanzierungen kümmert. Unter anderem betreut er dort die Spieleragentur „ROOF“.

Sebastian Prödl

Der Ex-Profi investiert sein Geld in diverse Projekte und ist Jürgen Werner als dessen langjähriger Klient bei „Stars & Friends“ verbunden.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..