Wechselt auch Fountas in die MLS?

Wechselt auch Fountas in die MLS? Foto: © GEPA
 

Die Gerüchteküche brodelt gewaltig in Wien-Hütteldorf!

Wie Steven Goff, MLS-Insider bei der Washington Post, via Twitter mitteilt, könnte mit Taxiarchis Fountas der nächste Rapid-Stürmer in Amerika auflaufen.

Während Ercan Kara einen Übersee-Transfer nach Orlando auslotet, soll Fountas bei D.C. United einen Vorvertrag unterschrieben haben.

Demnach soll der 26-jährige Grieche ab Sommer für drei Jahre in Washington auf Torejagd gehen. Goff berichtet zudem, dass Fountas in diesem Zeitraum ein fürstliches Salär von sieben Millionen Dollar winkt. Als Designated Player könnte er pro Jahr mehr verdienen als das Liga-Limit von 650.000 Dollar.

Bereits 2012 wechselte mit Hamdi Salihi ein Rapidler in die Hauptstadt der Vereinigten Staaten. Bei D.C. United steht mit Ola Kamara sogar ein Stürmer mit Austria- und Ried-Vergangenheit unter Vertrag.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..