Sturm Graz interessiert an Tobias Anselm?

Sturm Graz interessiert an Tobias Anselm? Foto: © GEPA
 

Verstärkt sich Sturm Graz in diesem Sommer mit einem Angreifer von der Konkurrenz?

Wie die "Krone" berichtet, soll Tobias Anselm laut gut informierten Kreisen bei den Grazern hoch im Kurs stehen. Der 22-jährige Stürmer war die vergangenen beiden Jahre vom LASK an die WSG Tirol verliehen.

In dieser Zeit erzielte er in 35 Pflichtspielen acht Tore und steuerte sechs Assists bei. Derzeit befindet sich Anselm jedoch noch auf dem Weg zurück nach seinem vergangenen September erlittenen Kreuzbandriss.

Ob sich Sturm jedoch tatsächlich mit einer möglichen Verpflichtung Anselms beschäftigt, will man bei den Grazern nicht offen darlegen. "Ein Gerücht, das ich nicht bestätigen kann", wird Sturms Geschäftsführer Sport Andreas Schicker zitiert.

Anfagen bei Jantscher, nichts Neues bei Dante

Weiter planen kann Sturm aller Voraussicht nach auch mit Jakob Jantscher. Der beste Spieler der vergangenen Bundesliga-Saison bestätigt zwar, dass es die eine oder andere Anfrage bezüglich eines Wechsels gab, ein Verbleib in Graz scheint jedoch die wahrscheinlichste Variante zu sein.

"Ein, zwei Sachen hat es bisher gegeben. Aber ich bin 33, da rennen sie dir nicht mehr die Bude ein", so Jantscher, der Interesse aus den USA und der Wüste auf sich zieht.

Weiter nichts Neues gibt es im Fall Amadou Dante. Für den 21-jährigen Linksverteidiger gab es angeblich ein Millionen-Angeboten aus den USA. Schicker möchte allerdings erst ein persönliches Gespräch mit Dante abwarten. "Er ist am Weg nach Graz, dann setzen wir uns zusammen", so der Sportchef.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..