Torfestival! ManCity besiegt Real im Hinspiel

Torfestival! ManCity besiegt Real im Hinspiel
 

Manchester City gewinnt im Halbfinale der Champions League das Hinspiel zuhause gegen Real Madrid in einem wahren Torfestival mit 4:3. Damit verschaffen sich die "Citizens" einen kleinen Vorteil für das Rückspiel am 4. Mai in Madrid.

Die Gastgeber legen einen Blitzstart hin und gehen schon in Minute zwei in Führung. De Bruyne entwischt Carvajal und versenkt die Hereingabe von Mahrez per Kopf im Tor. Real wirkt durch den Gegentreffer geschockt und kommt nicht recht ins Spiel, sodass ManCity nach 11 Minuten auf 2:0 erhöhen kann.

Alaba verliert im Strafraum den Zweikampf gegen Gabriel Jesus, der aus kurzer Distanz einschießt. In der ersten halben Stunde kommt Real nur durch ein Missverständnis zwischen Ederson und Ruben Dias in die Nähe einer Chance.

Die "Skyblues" könnten durch Mahrez (25.) und Foden (28.) sogar noch höher führen. Spätestens nachdem Alaba einen Kopfball nur knapp am City-Tor vorbei setzt (29.), entwickelt sich aber ein Duell mit offenem Visier.

Benzema trifft schließlich nach einer Flanke von Mendy per Direktabnahme zum 2:1 (33.) und bringt Real so zurück ins Spiel. Tore fallen vor der Pause aber keine mehr, es geht mit 2:1 in die Kabine.

Auch die zweite Hälfte hat es in sich

In der Pause ist das Halbfinal-Hinspiel für Alaba beendet, der in der Kabine bleibt und für Nacho Platz macht. Die zweite Hälfte beginnt beinahe wie die erste. Mahrez entwischt seinem Gegenspieler, trifft alleine vor dem Tor aber die Stange, Foden trifft mit seinem Nachschuss Carvajal (48.).

Kurz darauf macht es Foden per Kopf besser und verwertet eine Flanke von Fernandinho zum 3:1 (53.). Real schlägt aber sofort zurück: Nach einem Steilpass von Mendy taucht Vinicius Junior alleine vor Ederson auf und schießt zum 3:2 und damit zum neuerlichen Anschlusstreffer ein (55.).

Nach einer kurzen Ruhephase im Spiel trifft Bernardo Silva mit einem kraftvollen Schuss aus knapp 13 Metern zum 4:2 (74.), bevor ein durch Benzema frech verwerteter Real-Elfmeter zum 4:3 (82.) die heiße Schlussphase einleitet. Manchester City hält den knappen Vorsprung bis zum Schlusspfiff und geht verdient als Sieger vom Platz.

Am 4. Mai steigt das Rückspiel in Madrid, trotz der Vorteile für Manchester City ist für Real dann noch alles möglich.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..