Stella Rossa gewinnt 6:5 bei St. Pölten

 

Stella Rossa feiert am Samstagnachmittag in der sechsten Runde der ÖFB Futsal Liga einen 6:5 (3:1)-Erfolg beim FSV St. Pölten.

Bencun (1.), Gager (6.) und Vukovic (8.) sorgen für eine schnelle 3:0-Führung der Gäste. Szabo (10.) macht es kurz spannend, ehe Bencun (23.), Meletic (24.) und Palalic (25.) frühzeitig alles klarmachen.

Geppl (34.), Dirnegger (34. 35.) und Murisan (39.) betreiben in Folge nur mehr Ergebniskosmetik.

Stella Rossa hält in der Gruppe A damit bei zwölf Punkten und liegt mit einem Spiel mehr hinter Wr. Neustadt (15 Punke) auf Platz zwei. St. Pölten ist mit drei Punkten Dritter, punktegleich mit Schlusslicht Vienna Walzer.

Rd. Heim Auswärts Datum, Ort Videos
1. Stella Rossa Fortuna Wr. Neustadt 17.11, 15 Uhr - Südstadt Highlights
2. Futsal Club Komusina Futsal Club Liberta Wien 24.11, 16 Uhr – Fohnsdorf Highlights
3. Fortuna Wr. Neustadt Vienna Walzer 1.12, 14 Uhr - Neustadt Highlights
4. Futsal Klagenfurt Murexin Allstars 7.12, 15 Uhr - Klagenfurt Highlights
5. ASKÖ Diamant Linz Polonia FC 14.12, 18:30 Uhr - Linz Highlights
6. FSV UNIQA St.Pölten Stella Rossa 21.12, 14 Uhr - St. Pölten Highlights

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

Land NÖ streicht dem SKN St. Pölten das Geld

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare