Murexin Allstars setzen Siegeszug fort

 

Österreichs Futsal-Serienmeister 1. FC Murexin Allstars behält auch in der 7. Runde des oberen Playoffs der 1. ÖFB Futsal Liga eine weiße Weste.

Der souveräne Tabellenführer setzt sich im Topspiel gegen Liberta Wien am Ende klar mit 6:2 durch, macht dabei zwei Mal einen Rückstand wett.

Zunächst geht der Außenseiter durch Andrejic (7.) in Führung, Nuhanovic (16.) gleicht aber noch vor der Pausensirene aus.

Kurz nach Wiederbeginn bringt Radosavljevic (22.) die Wiener erneut in Front, Skgric hat aber Sekunden später die Antwort parat und besorgt den Wr. Neustädtern den schnellen Ausgleich. In den Schlussminuten tritt der Favorit dann aufs Gaspedal. Ein schneller Doppelschlag von Nuhanovic (33.) und Huseinbasic (34.) dreht die Partie zugunsten der Niederösterreicher, ehe Muharemovic (36.) für die Vorentscheidung sorgt.

Liberta nimmt in Anschluss den Tormann vom Feld und so setzt Skoric Sekunden vor dem Ende den Schlusspunkt.

Murexin (21 Pkt.) strahlt mit neun Punkten Vorsprung auf Fortuna Wr. Neustadt von der Tabellenspitze, diese haben aber noch ein Spiel in der Hinterhand. Liberta nimmt mit drei Zählern aktuell den dritten Platz ein, kann aber von Diamant Linz noch überholt werden.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..