Fortuna schießt Komusina ab

 

Der Titelfavorit startet fulminant in die neue Saison der TAOL Futsal Liga! Fortuna Wiener Neustadt schießt den Futsal Club Komusina aus St. Lambrecht in der Steiermark zum Auftakt mit 12:2 aus der Sporthalle der HTL Wiener Neustadt.

Adilaid Dizdarevic sorgt mit einem Doppelpack (3., 5.) für die frühe Führung, danach gelingt Marko Mrsic der Anschlusstreffer (11.), ehe Dizdarevic erneut trifft (13.). Anschließend machen Sheqir Avdiu (14.), Sinan Bicer (19.) und Marco Meitz (19.) schon vor der Pause alles klar.

Im zweiten Durchgang treffen Keisuke Ida (23.), Christopher Hatzl (25.), abermals Meitz (28.), Josip Martic (29./ET) und Stefan Milenkovic (29., 30.) für die Niederösterreicher. Das zweite Tor der Gäste gelingt Dragan Gavranovic (33.).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..