Kevin-Prince Boateng verkündet Karriereende

Kevin-Prince Boateng verkündet Karriereende Foto: © getty
 

Für Kevin-Prince Boateng ist nach der Bundesliga-Saison 2022/23 Schluss.

Das verkündet der Hertha-BSC-Spieler am Rande des Trainingslagers in Kienbaum (Brandenburg/Deutschland). Demnach sei die Karriere als aktiver Spieler "ganz sicher" - und zudem völlig unabhängig von der Endplatzierung - zu Ende.

Der 35-Jährige werde "nochmal alles für den Verein und für sich selbst reinhauen", wie er weiter ausführt.

Boateng hatte maßgeblichen Anteil an der erfolgreichen Relegation der "Alten Dame" und gab beim Rückspiel in Hamburg gar die Formation beim 2:0-Sieg vor.

Mit Neo-Coach Sandro Schwarz soll der Klassenerhalt in der Deutschen Bundesliga - ganz ohne Relegation - gelingen. Der Berliner habe bereits "sehr direkt und sehr offen" mit Schwarz gesprochen und zeigt sich zufrieden.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..