Nach Adeyemi: Wildert BVB weiter bei Salzburg?

Nach Adeyemi: Wildert BVB weiter bei Salzburg? Foto: © GEPA
 

Borussia Dortmund steht im Sommer ein Umbruch bevor.

Mit den Transfers von Niklas Süle und Nico Schlotterbeck hat man bereits die Innenverteidigung kräftig umkrempeln können.

Auch der Wechsel von Karim Adeyemi zu den Borussen ist nur noch Formsache. Die Dortmunder scheinen es aber nicht dabei zu belassen.

Bundesliga-Spieler und ÖFB-Legionäre heiß begehrt

Ein direkter Eins-zu-eins Ersatz ist Adeyemi für den abwandernden Erling Haaland freilich nicht. Auf der Suche nach einem klassischen Mittelstürmer könnten die Borussen erneut in Salzburg fündig werden.

Glaubt man "Sport1" sollen Noah Okafor und Benjamin Sesko für diese Position gehandelt werden. Auch für die defensive Außenbahn hat man mit Rasmus Kristensen einen Mozartstädter auf dem Schirm.

Um den vor dem Abgang stehenden Axel Witsel im zentralen Mittelfeld zu ersetzen, kokettieren die Dortmunder anscheinend auch mit einem Transfer der ÖFB-Legionäre Konrad Laimer bzw. Xaver Schlager. Die Nationalspieler stehen bei den Verantwortlichen ebenfallls hoch oben auf der Wunschliste. Vor allem Laimer hat aber das Interesse weiterer Topklubs auf sich gezogen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..