Arnautovic-Coach bleibt wohl an Bord

Arnautovic-Coach bleibt wohl an Bord Foto: © getty
 

Die Zukunft von Sinisa Mihajlovic dürfte geklärt sein. Mehrere italienische Medien berichten übereinstimmend, dass der Serbe auch in der kommenden Saison auf der Bank des FC Bologna sitzen wird. Nach einem Treffen zwischen dem Trainer und Klub-Eigentümer Joey Saputo soll das zu 99 Prozent fix sein.

Der 53-Jährige ist seit Jänner 2019 Coach der "Rossoblu", sein Vertrag läuft noch bis Sommer 2023.

In der abgelaufenen Saison erreichte der FC Bolgona den 13. Platz, blieb damit ein wenig hinter der angepeilten Platzierung unter den Top 10 zurück.

Diese Entscheidung könnte auch Auswirkungen auf die Zukunft von Marko Arnautovic haben. Der ÖFB-Star soll bei Meister AC Milan sowie bei Inter Mailand und der SSC Napoli ein Thema sein. Zuletzt wurde darüber spekuliert, dass ein Verbleib Mihajlovics ein gutes Argument dafür sein könnte, dass auch der Wiener in Bologna bleibt.

VIDEO: Die besten Arnautovic-Szenen im Bologna-Trikot

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..