ÖFB-Legionär wechselt nach Polen

ÖFB-Legionär wechselt nach Polen Foto: © GEPA
 

Martin Kreuzriegler setzt seine Karriere in Polen fort. Der ÖFB-Legionär wechselt ablösefrei vom norwegischen Erstligisten Sandefjord in die zweite polnische Liga zu Widzew Lodz.

Der 28-Jährige unterschreibt beim Zweiten der zweithöchsten Spielklasse einen Vertrag bis Sommer 2023. Auch Kreuzrieglers Teamkollege Kristoffer Hansen wechselt von Sandefjord zum vierfachen polnischen Meister.

Kreuzriegler hat in den vergangenen eineinhalb Jahren 51 Pflichtspiele in Norwegen bestritten. Davor hat der Innenverteidiger auch schon auf Malta bei Hibernians gespielt sowie in der Admiral 2. Liga beim FC Blau-Weiß Linz, beim FAC Wien, beim SV Horn und bei Austria Lustenau.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..