Vinicius: "Will beim besten Klub der Welt bleiben"

Vinicius:
 

Dass er seine Zukunft in Madrid sieht, ist bei Vinicius Junior ein offenes Geheimnis.

"Ich will bei Real Madrid bleiben, dem besten Klub der Welt", so der Brasilianer, der sich zurzeit noch in Vertragsverhandlungen mit den "Königlichen" befinden soll. Die dürften allerdings, den Aussagen des 21-Jährigen folgend, nur noch Formsache sein.

Der amtierende Champions-League-Sieger soll sein Offensiv-Juwel bis 2028 an sich binden wollen, laut "Marca"-Journalist Mario Cortegana ist eine Laufzeit bis 2026 bzw. 2027 auch im Sinne des 14-fachen "Selecao"-Teamspielers.

Das Salär des Linksaußen soll sich verdoppeln, womit der Youngster vom "Gering"- zum Top-Verdiener bei den "Galaktischen" aufsteigen würde. Eine Summe von bis zu zehn Millionen Euro soll genannt worden sein. Auch die Ausstiegsklausel soll angepasst werden.

Hätte ein Interessent zuvor noch 350 Millionen Euro abdrücken müssen, um den Brasilianer vorzeitig aus seinem Vertrag herauszukaufen, soll Real Madrid seinem Talent nun ein Preisschild von einer Milliarde Euro verpassen wollen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..