Real Madrid jubelt im 228. Derbi Madrileno

Real Madrid jubelt im 228. Derbi Madrileno Foto: © getty
 

Real Madrid bleibt in der heurigen Spielzeit von La Liga weiter das Maß aller Dinge! Die "Königlichen" entscheiden in der 17. Runde das 228. Derbi Madrileno mit 2:0 gegen Atletico Madrid für sich.

Anders als gewohnt starten die "Colchoneros" forsch in die Partie, Cunha (2., 4.) sorgt für die ersten Abschlüsse. Die erste Top-Chance gehört aber den Hausherren, die prompt in Führung gehen.

Vinicius Junior wird am rechten Flügel von Marcos Asensio steil geschickt, den folgenden Pass in die Mitte nimmt Karim Benzema (16.) direkt und der Franzose knallt das Leder zu seinem 13. Saisontor ins Netz. Atletico-Keeper Jan Oblak ist ohne jegliche Abwehrchance.

Mit dem Führungstor übernimmt Real auch das Spielgeschehen, Atletico verlegt sich auf Konter und hält die Defensive dicht. Ein Freistoß von Antoine Griezmann (35.) wird zur bisher besten Tormöglichkeit der Gäste, Real-Torwart Thibaut Courtois ist beim strammen Schuss ins Tormanneck zur Stelle.

Vincius Junior (38.) hat kurz darauf das 2:0 am Fuß, Oblak pariert den Heber aus spitzem Winkel. Nach dem 1:0 zur Pause steckt erneut Vinicius in Halbzeit zwei stark auf Asensio durch (48.), der den Ball jedoch vertändelt. Der eingewechselte Joao Felix (50.) zwingt Courtois mit einem Abschluss von der Strafraumgrenze zu einer Parade.

Nach 57 Spielminuten führt Real dann mit 2:0: Wieder ist Vinicius maßgeblich daran beteiligt, den Querpass des Brasilianers verwertet Asensio entgegen die Laufrichtung von Oblak ins linke Eck. Darauf hat die Mannschaft von Diego Simeone keine Antwort mehr, einzig Thomas Lemar (76.) sorgt mit einem tückischen Freistoß noch für etwas Gefahr.

Vinicius schrammt an der endgültigen Entscheidung haarscharf vorbei, eine Hereingabe von Ferland Mendy verpasst der Jungstar (77.) nur um Zentimeter. Das Tor wäre frei gewesen. In der Schlussphase liefert sich David Alaba, der eine konzentrierte und starke Partie in der Innenverteidigung abliefert, ein Wortgefecht mit Luis Suarez, für das beide Spieler mit Gelb bedacht werden.

Mit dem 113. Sieg im Derbi Madrileno baut Real Madrid das Punktekonto auf 42 Punkte aus, der FC Sevilla auf Rang zwei hält bei einem absolvierten Spiel weniger bei 34 Zählern. Atletico Madrid rangiert mit 29 Punkten auf Rang vier.

La Liga - Tabelle >>>

La Liga - Spielplan/Ergebnisse >>>

Das 1:0 von Karim Benzema im VIDEO:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..