Schweiz Schweiz SUI
Portugal Portugal POR
Endstand
1:0
1:0 , 0:0
  • Haris Seferovic
news

Schweiz-Befreiungsschlag gegen Portugal

"Nati" schreibt erstmals in dieser Nations-League-Saison an. Sieg für Spanien:

Schweiz-Befreiungsschlag gegen Portugal

Die Schweiz kann im vierten Spiel dieser Nations-League-Saison zum ersten Mal anschreiben! Die "Nati" bezwingt Portugal in der Gruppe A2 mit 1:0.

Den Eidgenossen gelingt dabei ein richtiger Blitzstart. Genau eine Minute ist gespielt, als eine Flanke von Silvan Widmer in der Mitte Haris Seferovic findet, der Stürmer köpft ins lange Eck zur Führung ein (2.).

Nach 13 Minuten wird der Schweiz nach einem vermeintlichen Handspiel von Nuno Mendes ein Elfmeter vom VAR aberkannt. Nur wenige Minuten später bringt Rafael Leao den Ball im Tor unter, der Treffer zählt jedoch nicht wegen einer Abseitsstellung.

Die ohne Cristiano Ronaldo agierenden Portugiesen drücken in der zweiten Hälfte auf den Ausgleich, Schweiz-Schlussmann Jonas Omlin hält seinen Kasten aber bis zum Schluss sauber, rettet unter anderem gegen Goncalo Guedes und Diogo Jota.

Spanien übernimmt Tabellenführung

Die Schweiz bleibt zwar Letzter der Gruppe A2, hat nun aber drei Punkte am Konto. Portugal hat sieben Zähler, verliert jedoch Platz eins an Spanien. Die "Furia Roja" bezwingt Tschechien am Sonntag 2:0.

Spanien ist zunächst etwas unter Bedrängnis, Unai Simon hält seinen Kasten gegen Vaclav Cerny und Jan Kuchta aber sauber. Nur kurz darauf stellt Carlos Soler auf 1:0 für die Iberer (24.).

Die Tschechen bleiben zwar dran, der Ausgleich will aber nicht gelingen. Unai Simon rettet im zweiten Durchgang abermals gegen Alex Kral. So sorgt Spanien letztlich für die Entscheidung: Pablo Sarabia steht an der zweiten Stange richtig und markiert das 2:0 (75.).

Spanien hält nun bei acht Punkten, Tschechien ist mit vier Zählern Dritter.

Benjamin Sesko trifft für Slowenien

Slowenien und Serbien trennen sich in der Gruppe B4 mit 2:2.

Andrija Zivkovic (8.) und Aleksandar Mitrovic (35.) schießen die Gäste aus Serbien in Halbzeit eins mit zwei Toren in Führung. Adam Gnezda Cerin (48.) und Salzburg-Stürmer Benjamin Sesko (53.), der im 13. Länderspiel zum zweiten Mal trifft, gleichen noch aus.

Norwegen führt die Gruppe nach dem 3:2-Sieg gegen Schweden (Spielbericht >>>) mit zehn Punkten an. Serbien ist mt sieben Zählern Zweiter. Schweden folgt mit drei Punkten, Slowenien ist mit zwei Zählern Letzter.

Griechenland vor Aufstieg in Liga B

Griechenland schlägt Kosovo dank Treffer von Georgios Giakoumakis (71.) und Petros Mantalos (90.+9) 2:0. Die Griechen gewinnen damit auch Spiel vier der Gruppe C2. Kosovo ist mit sechs Zählern Zweiter. Im September treffen die beiden Teams ein weiteres Mal aufeinander.

Malta gewinnt gegen San Marino 1:0. Zach Muscat (50.) erzielt das Tor.

Alle Ergebnisse der Nations League >>>

Alle Tabellen der Nations League >>>

Kommentare