Das ist der Kader der ÖFB-Frauen für die EM 2022

 

In knapp eineinhalb Wochen fällt der Startschuss für die Fußball-Europameisterschaft 2022 der Frauen.

Am Mittwoch, den 6. Juli, bestreitet das ÖFB-Team vor 75.000 Zuschauern im ausverkauften Old Trafford Stadium in Manchester das Eröffnungsspiel gegen Gastgeber England, danach folgen in den weiteren Gruppe-A-Spielen noch Duelle mit Nordirland (11. Juli) und Norwegen (15. Juli).

Die Vorbereitung verlief durchaus positiv, nun nominierte Teamchefin Irene Fuhrmann ihren EM-Kader, mit dem auf der "Insel" der große Coup gelingen soll. Insgesamt reist ein 23-Frauen-Aufgebot (siehe Tabelle unten) zum Großereignis nach Großbritannien, fünf Spielerinnen mussten noch aus dem vorläufigen Kader gestrichen werden.

"Gute Mischung aus arrivierten Spielerinnen und aufstrebenden Talenten"

So verpasste etwa die von einem Schien- und Wadenbeinbruch genesene Virgina Kirchberger von Eintracht Frankfurt den Sprung in den endgültigen Kader. Ebenfalls aus dem Großkader gestrichen wurden Annabel Schasching, Julia Magerl, Katja Wienerroither und Mariella El Sherif. Dabei ist hingegen Jasmin Pal nach ihrem Kreuzbandriss.

"Diese Entscheidung muss sehr sorgsam gefällt werden", gesteht Fuhrmann. "Wir haben eine sehr gute Mischung aus arrivierten Spielerinnen und aufstrebenden Talenten gefunden."

Kirchberger und Schasching werden jedoch als "Backup" mit nach England reisen. "Ich bin der vollsten Überzeugung, dass sich die beiden im Sinne des Teams jeden Tag bestmöglich einbringen werden", sagt Fuhrmann. Im Falle einer Verletzung vor dem Eröffnungsspiel, oder einem positiven Covid-Fall während des Turniers, können Kirchberger oder Schasching ins ÖFB-Aufgebot nachrücken.

Die Österreicherinnen heben am 30. Juni in Richtung England ab und beziehen ihr Basecamp im "Pennyhill Park" in Bagshot nahe London.

Das ist der ÖFB-Frauen-Kader für die EM 2022:

Spielerin Verein Geb. Sp.
TOR:
Manuela Zinsberger Arsenal 19.10.1995 79
Isabella Kresche SKN St. Pölten 28.11.1998 2
Jasmin Pal 1.FC Köln 24.08.1996 2
ABWEHR:
Marina Georgieva SC Sand 13.04.1997 13
Katharina Naschenweng TSG 1899 Hoffenheim 16.12.1997 30
Celina Degen 1.FC Köln 16.05.2001 5
Katharina Schiechtl SV Werder Bremen 27.02.1993 62
Carina Wenninger AS Roma 06.02.1991 116
Viktoria Schnaderbeck Tottenham 04.01.1991 80
Laura Wienroither Arsenal 13.01.1999 23
Verena Hanshaw Eintracht Frankfurt 20.01.1994 85
MITTELFELD:
Maria Plattner Turbine Potsdam 06.05.2001 9
Barbara Dunst Eintracht Frankfurt 25.09.1997 55
Sarah Zadrazil FC Bayern München 19.02.1993 96
Laura Feiersinger Eintracht Frankfurt 05.04.1993 92
Marie-Therese Höbinger FC Zürich 01.07.2001 19
Jasmin Eder SKN St. Pölten 08.10.1992 55
Sarah Puntigam 1.FC Köln 13.10.1992 120
Julia Hickelsberger-Füller TSG 1899 Hoffenheim 01.08.1999 17
ANGRIFF:
Lisa Kolb SC Freiburg 04.05.2001 8
Nicole Billa TSG 1899 Hoffenheim 05.03.1996 79
Lisa Makas FK Austria Wien 11.05.1992 71
Stefanie Enzinger SKN St. Pölten 20.11.1989 30
TEAMCHEFIN:
Irene Fuhrmann 23.09.1980

So begründet Irene Fuhrmann ihre Kader-Entscheidung


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..