ÖFB-Damen gelingt EM-Generalprobe

ÖFB-Damen gelingt EM-Generalprobe Foto: © GEPA
 

Im letzten Testspiel vor der Europameisterschaft gelingt Österreichs Frauen-Nationalmannschaft ein überzeugender 1:0-Auswärtserfolg über Belgien.

Die ÖFB-Damen starten bemüht ins Match, können die Belgierinnen im ersten Spielabschnitt auch vermehrt vor Probleme stellen.

Die Gastgeberinnen bejubeln zwar früh den vermeintlichen Führungstreffer, dieser wird aber wegen einer Abseitsstellung postwendend aberkannt.

Dann spielt nur noch rot-weiß-rot. Julia Hickelsberger (15.), Sarah Zadrazil (27.) und Laura Wienerroither (31.) finden die größten Möglichkeiten vor.

Plattner mit Goldtreffer

Den Goldtreffer erzielt Maria Plattner in der 65. Minute. Wienerroither ist auf der linken Seite durch und legt in die Mitte, von dem Bein einer Gegenspielerin springt der Ball vor die Füße von Plattner, die rechts oben einschießt.

In der Schlussphase kommen die Gastgeberinnen noch einmal, Manuela Zinsberger bleibt im Kasten jedoch sicher.

Am 6. Juli beginnt das Abenteuer EM-Endrunde für die ÖFB-Damen. Im Old Trafford geht es gegen Gastgeber England. Die weiteren Gruppengegner sind Nordirland (11.7) und Norwegen (15.7).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..