ÖFB-U19-Frauen starten mit Sieg in EM-Quali

ÖFB-U19-Frauen starten mit Sieg in EM-Quali Foto: © GEPA
 

Österreichs U19-Frauen-Fußball-Nationalteam legt einen idealen Start in die entscheidende Phase der EM-Qualifikation hin.

Die ÖFB-Auswahl setzt sich am Dienstag in Bad Wimsbach gegen Bulgarien dank Toren von Anna Wirnsberger (45.+5), Lara Felix (66., 69.) und Vanessa Kraker (70.) mit 4:0 durch.

Die Truppe von Teamchef Hannes Spilka ist damit Zweiter in der Gruppe 4 der Liga A. Ebenfalls bei drei Punkten hält Leader Norwegen nach einem 5:0 gegen die Ukraine in Wels.

Die Ukrainerinnen sind am Freitag beim Miniturnier, das wegen des Kriegs in der Ukraine um ein Monat verschoben wurde, wieder in Bad Wimsbach der nächste ÖFB-Gegner.

Nur der Gruppensieger ist bei der EM in Tschechien (26. Juni bis 9. Juli) dabei.

Textquelle: © APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..