Yusuf Demir befindet sich im ÖFB-Kader für U19-EM

Yusuf Demir befindet sich im ÖFB-Kader für U19-EM Foto: © GEPA
 

In knapp einem Monat startet Österreichs U19-Nationalteam in die EURO 2022 in der Slowakei.

Teamchef Martin Scherb sorgt früh für Klarheit und gibt sein 20-köpfiges EM-Aufgebot bekannt. Dabei verzichtet er auf große Experimente und vertraut seinem Stamm an Spielern, die in den vergangenen Jahren zu einer echten Einheit zusammengewachsen sind.

Mit zur Endrunde fährt auch Rapids Yusuf Demir, der sein letztes Spiel für den Jahrgang 2003 im Herbst 2018 im Rahmen der Qualifikation zur U17-EM 2020 absolvierte. Beim großen Erfolg in der Eliterunde für die U19-EURO 2022 war der Youngster nicht mit von der Partie.

"Natürlich ist ein Großteil der Spieler, die bei der Eliterunde waren, wieder mit dabei. Aber ein paar Änderungen gibt es doch, weil Spieler zurückkommen, die in Spanien nicht dabei sein konnten. Es war eine sehr schwierige Entscheidung für mich, weil der Kader so breit ist und es sich viele Spieler verdient hätten, dabei zu sein", so Scherb.

Zur Vorbereitung auf die Endrunde absolviert die U19 vom 6. bis 10. Juni einen Trainingslehrgang in Windischgarsten (OÖ). Im Anschluss gibt es für die Spieler noch ein paar freie Tage, ehe das Team am 14. Juni in der Pyramide Vösendorf wieder zusammentrifft. Am 17. Juni erfolgt dann die Abreise in das Teamcamp in der Slowakei.

Das ist Österreichs U19-EM-Kader:

Spieler Verein
Tor:
Patrick Moser SV Ried (AUT)
Elias Scherf SV Lafnitz (AUT)
Abwehr:
Pascal Fallmann SK Rapid (AUT)
Leonardo Ivkic FK Austria (AUT)
Samuel Mischitz SCR Altach (AUT)
Justin Omoregie FC Liefering (AUT)
Leopold Querfeld SK Rapid (AUT)
Lukas Wallner FC Liefering (AUT)
Nico Wiesinger SV Ried (AUT)
Mittelfeld:
Onurhan Babuscu Admira (AUT)
Yusuf Demir SK Rapid (AUT)
Adis Jasic WAC (AUT)
Benjamin Kanuric SK Rapid (AUT)
Ervin Omic Juventus Turin (ITA)
Nikolas Veratschnig WAC (AUT)
Florian Wustinger FK Austria (AUT)
Philipp Wydra FC Köln (GER)
Angriff:
Justin Forst WSG Tirol (AUT)
Dominik Weixelbraun LASK (AUT)
Jakob Knollmüller TSG Hoffenheim (GER)

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..