Stammtisch über Ralf Rangnick, Osim und Derby

Stammtisch über Ralf Rangnick, Osim und Derby
 

Diese Personalie lässt niemanden kalt!

Die "Bild" in Deutschland titelte über das Engagement von Ralf Rangnick als ÖFB-Teamchef: "Von Ronaldo zu Ranftl" und meinte: "Größer könnte der Unterschied kaum sein."

Auch Österreichs Medien finden den Nachfolger von Franco Foda eine spannende und mutige Entscheidung des ÖFB.

Am Stammtisch bei Andy Ogris - moderiert von LAOLA1-Chefredakteur Peter Rietzler - nimmt Kurier-Redakteur Alexander Strecha zur Bestellung des 63-jährigen Deutschen Stellung.

Welche Fragen sich für den Redakteur im Nationalteam stellen, wie er das Verhalten von ÖFB-Sportdirektor Peter Schöttel beurteilt und was ihm ÖFB-Präsident Gerhard Milletich in einem Interview zur Causa Rangnick zu sagen hatte, erzählt der Wiener ebenso wie seine Einschätzung zu den weitreichenden Aufgaben des Deutschen.

Andy Ogris glaubt, dass Rangnick beim Verband wohl in allen Bereichen mitreden wird und auf einige Herren sowie die Landespräsidenten möglicherweise unangenehme Zeiten zukommen könnten.

Wie Ogris und Strecha das extrem harte Auftakt-Programm von Neo-Teamchef Rangnick und der ÖFB-Auswahl in der Nations League Anfang Juni einschätzen, was sie zum Ableben von Sturms Kult-Trainer Ivica Osim zu sagen haben und welche Tipps sie vor dem Wiener Derby Austria gegen Rapid abgeben - auch das verraten sie am LAOLA1-Stammtisch (im VIDEO und Podcast):




Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..