12. Double-Double! Pöltl bei Spurs-Krimi stark

12. Double-Double! Pöltl bei Spurs-Krimi stark Foto: © GEPA
 

Die San Antonio Spurs (15-24) haben am Sonntag die sechste Niederlage in den vergangenen sieben Partien hinnehmen müssen. Bei den Brooklyn Nets (25-13) zieht das Team von Jakob Pöltl in einem umkämpften Match mit 119:121 nach Verlängerung den Kürzeren.

Österreichs NBA-Aushängeschild verbucht mit elf Punkten und zwölf Rebounds zum zwölften Mal in dieser Saison ein Double-Double. Zudem weist seine Statistik je drei Assists und Steals sowie zwei Blocks in 36:17 Minuten Einsatzzeit auf.

Obwohl San Antonio nach wie vor sechs Spieler vorgeben muss, die dem Coronavirus-Protokoll der NBA unterliegen, liefern die Texaner dem Titelanwärter aus New York einen starken Kampf. In der Verlängerung entscheidet ein Treffer von Rookie Cam Thomas bei noch 1,6 Sekunden Spielzeit die Partie. Die Nets feiern erstmals seit 16. Dezember wieder einen Heimsieg.

Die Tour San Antonios mit sieben Partien in der Fremde endet am Montag bei den New York Knicks. Danach stehen für die Spurs bis zum 23. Jänner sieben Heimspiele in Folge auf dem Programm.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..