Warriors-Pleite in Minnesota ohne Stephen Curry

Warriors-Pleite in Minnesota ohne Stephen Curry Foto: © getty
 

Die Golden State Warriors (31-12) verlieren bei den Minnesota Timberwolves (21-22) deutlich mit 99:119.

Die Gäste aus Kalifornien vermissen den angeschlagenen Superstar Stephen Curry. Bei den Timberwolves schreitet indes Center Karl-Anthony Towns mit einem Double-Double (26 Punkte, 11 Rebunds) voran.

Jordan Poole ist mit 20 Zählern Topscorer der Warriors.

Die Utah Jazz (29-14) setzen sich bei den Denver Nuggets (22-20) klar mit 125:102 durch. Donovan Mitchell (31 Punkte) und Rudy Gobert (18 Punkte, 19 Rebounds) drehen für die Gäste auf.

Auf Seiten der Nuggets ist ein Triple-Double von Nikola Jokic mit 25 Punkten, 15 Rebounds und 14 Assists zu wenig.

Die Phoenix Suns (33-9) feiern einen 135:108-Pflichtsieg gegen die Detroit Pistons (10-32). Devin Booker überzeugt dabei mit 30 Punkten für den Leader der Western Coneference, die beiden Bankspieler JaVale McGee und Cameron Payne scoren jeweils 20 Zähler.

Houston (13-32) gewinnt in Sacramento (18-28) mit 118:112.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..