win2day sponsert Beach Volleyball Tour PRO

win2day sponsert Beach Volleyball Tour PRO Foto: © GEPA
 

Das umfassende Sportsponsoring-Maßnahmenpaket, das LAOLA1 für win2day geschnürt hat, beinhaltet auch die Unterstützung des Beach Volleyballs. Bereits am heutigen Freitag, 29. April, startet die höchste Ranglistenturnierserie des Landes unter dem neuen Titel "win2day Beach Volleyball Tour PRO". Insgesamt 17 Spielorte stehen auf dem Plan.

LAOLA1, der größte Sportvermarkter Österreichs, hat einen neuen starken Partner für den heimischen Sport gewonnen: win2day, die Spieleseite der Österreichischen Lotterien, engagiert sich hier mit einem jährlichen Gesamtvolumen im siebenstelligen Bereich. Neben weiteren Sportarten umfasst das Sponsoring-Maßnahmenpaket auch eine Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Volleyballverband (ÖVV) beim Beach Volleyball. Bereits ab dem heutigen 29. April tritt win2day in diesem Rahmen als Haupt- und Titelsponsor der Beach Volleyball Tour PRO auf.

Start dieses Wochenende in Podersdorf

Erster Spielort der höchsten Ranglistenturnierserie des Landes ist bis einschließlich Sonntag, 1. Mai, Podersdorf am Neusiedler See. Zum Auftakt der win2day Beach Volleyball Tour PRO 2022 gehen u.a. die Zweitplatzierten der österreichischen Rangliste, Alexander Huber/Christoph Dressler, ins Rennen. Auch die Silbermedaillen-Gewinner der letztjährigen Austrian Championships, Mathias Seiser/Moritz Kindl, sowie Lokalmatador Lorenz Petutschnig mit seinem Partner Florian Schnetzer spielen bei dem Event im Burgenland mit. (Noch) nicht dabei ist Clemens Doppler. Der Vizeweltmeister von 2017 wird aber bei mehreren Turnieren im weiteren Verlauf der Serie erwartet.

Auch bei den Damen ist eine starke Konkurrenz am Start. Das neuformierte Duo Freiberger/Wiesmeyer ist an Nummer 1 gesetzt und wird wohl alles daran setzen ihrer Favoritenrolle gerecht zu werden. Besonders erfreulich ist die Teilnahme des ukrainischen Teams Davidova/Lunina. Das Team trainiert aktuell in Tschechien gemeinsam mit dem österreichischen Coach Simon Nausch und versucht trotz der Kriegswirren in ihrer Heimat an sportlichen Wettkämpfen teilzunehmen.

"Hohes Potenzial noch stärker ausschöpfen"

Insgesamt stehen bei der diesjährigen win2day Beach Volleyball Tour PRO 17 Events in ganz Österreich auf dem Plan. Den Abschluss markieren am ersten September-Wochenende die Austrian Beach Volleyball Championships Baden. Sämtliche Turniere der höchsten Tourkategorie und ausgewählte Events der Kategorien 80 & 120 werden via Livestream auf der Website www.austrian-beachtour.at übertragen.

Georg Wawer, Managing Director win2day: "Als einziger konzessionierter online Glücksspiel-Anbieter in Österreich mit einem umfangreichen Sportwetten-Angebot freut es uns, als großer Player in die heimische Sportlandschaft einzusteigen. Wir werden als verlässlicher Partner für Ligen der höchsten Spielklassen, Nationalteams und Großevents ab sofort für den Sport in Österreich da sein und freuen uns besonders, als Naming Sponsor der win2day Beach Volleyball Tour PRO unseren Beitrag zu leisten, damit dieser coole Bewerb noch mehr Sichtbarkeit erlangt."

Tom Berger, Head of LAOLA1: "Beach Volleyball wird in Österreich immer beliebter. Wir freuen uns darauf, zusammen mit dem neuen Partner win2day und dem ÖVV das hohe Potenzial dieser Sportart noch stärker auszuschöpfen. Bei der win2day Beach Volleyball Tour PRO werden die besten Spielerinnen und Spieler des Landes an attraktiven Schauplätzen für spannende und unterhaltsame Sport-Events sorgen."

Gernot Leitner, ÖVV-Präsident: "Der ÖVV hat in den vergangenen vier Jahren intensiv an dem Produkt der nationalen PRO Tour gearbeitet und nun ein österreichweites Produkt, das sich immer besser entwickelt. Wir haben exzellente Standorte und erfahrene lokale Veranstalter. Darauf können wir sehr gut aufbauen und den nächsten Level in Sachen Organisation und Vermarktung erreichen. Mit win2day engagiert sich eine etablierte Marke mit einer modernen etablierten Sportart. Wir freuen uns auf die Entwicklung eines Top-Produkts im Spitzensport. Beach Volleyball bietet viele ZuseherInnen und eine gute österreichweite mediale Präsenz. Wir sind überzeugt, dass wir hier in den nächsten Jahren einiges gemeinsam entwickeln können."

Philipp Seel, ÖVV-Generalsekretär: "Die Partnerschaft mit Win2day freut uns natürlich sehr und ist ein wichtiger Meilenstein für den Beach Volleyball Sport in Österreich. Wir haben von Anfang an die positive Energie und Motivation wahrgenommen, hier gemeinsame Projekte aufzubauen und langfristig weiterzuentwickeln. Mit dieser langfristigen Perspektive, gemeinsam zu gestalten, lässt uns mit viel Vorfreude auf die kommende Zusammenarbeit blicken. Mit dem starken neuen Partner erwarten wir uns, die Zugkraft der gesamten win2day Beach Volleyball Tour PRO als österreichweite Marke weiter steigern zu können."

Daniel Hupfer, Tour Promotor: "Die PRO Tour hat sich in den vergangenen Jahren trotz Corona sehr gut entwickelt. Steigende Medienwerte und ZuschauerInnenzahlen vor Ort sowie via Livestream sind nun mit einem neuen Titelpartner belohnt worden. Mit dieser zusätzlichen Power wollen wir die Tour konsequent weiter entwickeln."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..