Olympiasieger Mol/Sorum bei EM in Wien im Finale

Olympiasieger Mol/Sorum bei EM in Wien im Finale Foto: © GEPA
 

Der Siegeszug geht weiter - aber wieder mit "Überstunden".

Anders Mol und Christian Sorum ziehen bei der Beachvolleyball-EM in Wien mit ihrem fünften Sieg ins Finale ein. Gegen Robert Meeuwsen und Alexander Brouwer müssen die Norweger aber wie schon im Viertelfinale über drei Sätzen. Nach hartem Kampf gegen die Weltmeister von 2013 jubeln Mol/Sorum über einen 17:21, 21:17, 15:13.

Den Olympiasiegern fehlt damit nur noch ein Sieg zu einem historischem Erfolg: Als erstes Duo könnten die "Wikinger" vier Mal in Folge Gold bei einer Europameisterschaft gewinnen.

Gegner im Finale (ab 17:45 Uhr) sind Stefan Boermans und Yorick de Groot. Die beiden niederländischen Shootingstars setzen sich im 2. Semifinale gegen Kantor/Losiak (POL) klar mit 21:19, 21:10 durch.

Dabei müssen die Niederländer im zweiten Satz eine Schrecksekunde wegstecken: Boermans verletzt sich bei einem Zusammenprall am Netz am Knie und muss behandelt werden. Der 26-Jährige kann aber weiterspielen - und das auch stark. "Ich hatte Schmerzen - aber mit dem Adrenalin und den Fans geht es", meint Boermans nach dem Spiel.

Alle Beachvolleyball-Europameister>>>

Die besten Bilder vom 5. Tag der Beachvolleyball-EM 2021 in Wien:

Bild 1 von 12 | © GEPA
Bild 2 von 12
Bild 3 von 12 | © GEPA
Bild 4 von 12 | © GEPA
Bild 5 von 12 | © GEPA
Bild 6 von 12 | © GEPA
Bild 7 von 12 | © GEPA
Bild 8 von 12 | © GEPA
Bild 9 von 12 | © GEPA
Bild 10 von 12 | © GEPA
Bild 11 von 12 | © GEPA
Bild 12 von 12 | © GEPA
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..