Doppler/Horst siegen zum Abschied in Wien

Doppler/Horst siegen zum Abschied in Wien Foto: © GEPA
 

Clemens Doppler und Alex Horst beenden ihre gemeinsame Karriere standesgemäß - mit einem Turniersieg.

Das heimische Top-Duo setzt sich beim PRO-160-Turnier auf der Wiener Donauinsel im Finale gegen das Nummer 1-Team in Wien, Christoph Dressler und Xandi Huber, mit 21:17, 21:19 durch. Die Vize-Weltmeister 2017 bleiben damit im gesamten Turnierverlauf ohne Satzverlust.

"Ich bin super-happy, dass wir bei unserem letzten Auftritt das Turnier ohne Satzverlust gewinnen konnten! Das war souveräner, als wir eigentlich erwartet hatten. Wir haben zwar in jedem Match fighten müssen, auch im Finale zwei, drei Punkte Rückstand wieder aufgeholt – aber umso cooler ist es, dass wir es dann wirklich ohne Satzverlust gewonnen haben. Ein schöner Kreis, der sich da schließt. Ich bin sehr stolz, dass wir unsere gemeinsame Karriere mit einem Sieg beenden dürfen! So kann man definitiv mit einem guten Gewissen zusammen aufhören", sagt Doppler.

Horst ergänzt: "Es hat extrem viel Spaß gemacht, nochmals auf der Donauinsel spielen zu dürfen – trotz des nicht ganz so guten Wetters waren überraschend viele Leute da. Es hat uns extrem viel Spaß gemacht. Wir sind natürlich froh, dass wir eine doch solide Leistung zeigen konnten und am Ende gewonnen und nicht unser letztes gemeinsames Spiel verloren haben. Über diesen Sieg sind wir sehr, sehr glücklich."

Bei den Damen sichert sich das topgesetzte Duo Viktoria Fink/Eva Freiberger durch einen 21:18, 21:19-Finalerfolg über die Tschechinnen Barbora Tokosova/Jana Simanicova Gold.

In der kommenden Woche (3. bis 5. September) steht in St. Johann in Tirol das letzte Event der Austrian Beach Volleyball Tour PRO 160 auf dem Programm.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..