Ausrutscher! Olympiasieger bangt um EM-Halbfinale

Ausrutscher! Olympiasieger bangt um EM-Halbfinale Foto: © getty
 

Olympiasieger Frankreich muss nach einer Pleite gegen Island um den Einzug ins Halbfinale der Handball-Europameisterschaft bangen!

Der Rekord-Weltmeister verlor das Duell am Samstag in Budapest überraschend klar 21:29 (10:17). Beide Teams haben in der Gruppe I vier Punkte auf dem Konto, der gewonnene Direktvergleich spricht momentan aber für die Isländer.

Neuer Tabellenführer ist Dänemark. Der Weltmeister besiegte Kroatien 27:25 (12:11) und hat eine makellose Bilanz von 6:0 Punkten. Topstar Mikkel Hansen war mit acht Toren bester Werfer bei den Dänen.

Zuvor hatten die Niederlande durch ein 34:30 (18:16) gegen Montenegro die ersten zwei Zähler in der Hauptrunde verbucht.

Textquelle: © APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..