Fivers siegen nach Aufholjagd gegen Schwaz

Fivers siegen nach Aufholjagd gegen Schwaz Foto: © GEPA
 

Zum Abschluss des 19. Spieltags der HLA Meisterliga legen die Fivers Margareten eine starke Aufholjagd bei Schwaz Tirol Handball hin und siegen nach einem Fünf-Tore-Rückstand mit 26:25 (10:15).

Insbesondere Schwaz-Goalie Aliaksei Kishou präsentiert sich in der ersten Halbzeit stark, hält einen Versuch der Wiener nach dem anderen. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase ziehen die Adler gegen Ende der ersten Halbzeit durch fünf Treffer in Serie davon. Zur Pause steht es 15:10 für Schwaz.

Die Fivers gleichen zehn Minuten vor dem Ende dank einer besseren Defensivleistung aus und gehen in der 55. Minute zum ersten Mal in dieser Partie in Führung, zwischenzeitlich bauen sie ihren Vorsprung auf drei Treffer aus. In den letzten Minuten kommt Schwaz wieder heran, der Ausgleich gelingt jedoch nicht mehr.

Die Wiener sichern sich zwei Punkte und halten insgesamt bei 29 Zählern und Rang drei.

Mit dieser Niederlage verpassen die Tiroler nicht nur die Wiedergutmachung für die 27:33-Heim-Niederlage gegen den HC Linz am Mittwoch, sondern auch Revanche für das Hinspiel gegen die Wiener im Oktober (22:30). In der Tabelle bleiben sie mit 20 Punkten auf Rang sieben.

HLA Meisterliga - Spielplan/Ergebnisse >>>

HLA Meisterliga - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..