Krems nach Sieg über Westwien 1. HLA-Halbfinalist

Krems nach Sieg über Westwien 1. HLA-Halbfinalist Foto: © GEPA
 

Die Handball-Männer von UHK Krems sind die ersten Halbfinalisten der HLA Meisterliga.

Die Niederösterreicher setzen sich auch im zweiten Spiel der "best-of-three"-Viertelfinal-Serie gegen SG Westwien, diesmal auswärts, mit 26:25 (16:11) durch.

Matthias Führer, mit sieben Treffern bester Werfer der Wachauer, freut sich über den Aufstieg. "Wir haben heute, wie schon in Krems, 45 Minuten ein wirklich gutes Spiel gemacht, aber dann kommen die Westwiener mit sehr viel Kampf zurück und wir tun uns brutal schwer", analysiert der Kremser.

"Am Ende sind wir wahrscheinlich ein bisschen glücklicher. Großes Kompliment an Westwien zu dieser kämpferischen Leistung, aber ich bin einfach nur glücklich, jetzt im Halbfinale zu stehen."

Linz gleicht in der Serie aus

Am Abend schafft der HC Linz gegen Bregenz Handball hingegen den Ausgleich mit einem knappen 32:31-(16:18)-Sieg über die Vorarlberger. Spiel drei steigt am Freitag.

Die Vorarlberger führen in der Stahlstadt schon zur Pause, doch den Linzern gelingt in den zweiten 30 Minuten die Trendwende. Zunächst gelingt der Ausgleich zum 21:21, ab diesem Zeitpunkt geraten die Oberösterreicher nicht mehr in Rückstand.

Trotz eine 31:28 wird es im Finish noch eng, doch Linz rettet den Vorsprung über die Zeit.

Textquelle: © APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..