OSV: "Es fehlen Trainingshallen und Wasserflächen"

 

In dir schlummert eine innovative Idee, die Österreichs Sport vorantreibt? Dann schick uns dein Bewerbungsvideo - Hier geht´s zur Anmeldung!

Peter Rothbauer, Vize-Präsident des österreichischen Schwimmverbands, erhofft sich zahlreiche Einfälle, speziell für den Schwimmsport. Im Gespräch mit LAOLA1 denkt Rothbauer vor allem an die fehlenden Anlagen und die Wichtigkeit des Schwimmens für Kinder und Jugendliche.

"Dem Schwimmsport fehlt in erster Linie die Infrastruktur. Man braucht Trainingshallen und Wasserflächen. In Österreich haben wir das Problem, dass sehr viele Gemeinden aus Kostengründen die Hallen schließen müssen. Jedes Hallenbad, das uns fehlt, fehlt den Vereinen, aber noch viel schlimmer es fehlt den Kindern, die schwimmen lernen müssen. (...) Wir brauchen die Bäder, um Kinder vom Schwimmsport zu begeistern."

Das Interview in voller Länge siehst du hier:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..