news

Neumayer verliert im Achtelfinale von San Marino

Trotzdem wird der Salzburger Youngster im ATP-Ranking weiter nach oben klettern.

Neumayer verliert im Achtelfinale von San Marino

Für Qualifikant Lukas Neumayer (ATP 347) ist bei dem mit 67.960 Euro dotierten ATP-Challenger-Turnier in San Marino im Achtelfinale Endstation.

Der 19-jährige Salzburger unterliegt dem zwei Jahre älteren Italiener Matteo Arnaldi (ATP 204) in zwei Sätzen mit 3:6, 4:6.

In der ersten Runde setzte sich Neumayer gegen den Russen Ivan Gakhov (ATP 304) mit 6:2, 7:6(4) durch.

Im ATP-Ranking wird sich der Schützling von Günter Bresnik dank dieses Erfolgs in etwa um 20 Position nach vorne schieben können.

Kommentare