Tsitsipas nach Sieg über Zverev im Rom-Finale

Tsitsipas nach Sieg über Zverev im Rom-Finale Foto: © getty
 

Der Grieche Stefanos Tsitsipas zieht am Samstag als erster Spieler ins Finale des ATP-1000-Turniers von Rom ein.

Der Weltranglisten-Fünfte besiegt im Halbfinale den an zwei gesetzten Deutschen Alexander Zverev in gut zweieinhalb Stunden mit 4:6, 6:3, 6:3.

Tsitsipas erhöht damit im Head-to-Head auf 8:4. Im dritten Satz gelingt ihm das wohl entscheidende Break im fünften Spiel.

Den zweiten Finalplatz spielen sich am Abend der topgesetzte Serbe Novak Djokovic und der als Nummer fünf eingestufte Norweger Casper Ruud aus.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..