Zverev und Nadal im Achtelfinale von Rom

Zverev und Nadal im Achtelfinale von Rom Foto: © getty
 

Alexander Zverev und Rafael Nadal stehen im Achtelfinale des ATP-1000-Turniers in Rom.

Der Weltranglisten-Dritte Zverev feiert gegen den Argentinier Sebastian Baez einen eher mühevollen Arbeitssieg und setzt sich nach 1:29 Stunden mit 7:6 (6), 6:3 durch. Der Deutsche trifft in der nächsten Runde auf Alex de Minaur (Australien) oder Tommy Paul (USA).

Auch Nadal wackelt gegen den US-Amerikaner John Isner kurz, behält am Ende aber mit 6:3, 6:1 doch deutlich die Oberhand.

Beim Stand von 3:3 im ersten Satz hat Isner zwei Breakbälle, kann diese aber nicht verwerten. Nadal holt sich im Gegenzug direkt das Break und serviert glatt zum Satzgewinn aus./Nach 1:16 Stunden fixiert der Spanier den Sieg gegen den Aufschlag-Riesen.

Nadal, zehnfacher Sieger und Titelverteidiger in Rom, trifft nun auf den Kanadier Denis Shapovalov. "Es ist ein weiterer Sieg, eine weitere Möglichkeit, wieder zu spielen, gegen die besten Spieler der Welt."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..