Viertelfinal-Aus für Medvedev in Mallorca

Viertelfinal-Aus für Medvedev in Mallorca Foto: © GEPA
 

Für Daniil Medvedev ist die Rasen-Saison zwangsläufig beendet.

Für den Weltranglisten-Ersten, der aufgrund seiner Nationalität nicht beim Grand-Slam-Klassiker in Wimbledon an den Start gehen darf, ist beim ATP-250-Event in Mallorca schon im Viertelfinale Endstation.

Der top-gesetzte Russe verliert gegen den 34-jährigen Spanier Roberto Bautista Agut (ATP 20) nach 1:11 Stunden Spielzeit deutlich mit 3:6, 2:6. Bautista Agut trifft nun auf den Qualifikanten Antoine Bellier (SUI).

Im Halbfinale steht mit Stefanos Tsitsipas (ATP 6) die Nummer zwei der Setzliste des Rasen-Turniers. Der 23-Jährige hat beim 7:6 (5), 4:6, 6:3 über den US-Amerikaner Marcos Giron (ATP 67) jedoch Mühe. Im Kampf um den Finaleinzug bekommt er es mit Benjamin Bonzi (FRA) zu tun.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..