news

Carlos Alcaraz pausiert vor Wimbledon

Der Spanier gönnt sich eine Auszeit:

Carlos Alcaraz pausiert vor Wimbledon

Carlos Alcaraz hat zweieinhalb Wochen vor dem Grand-Slam-Turnier von Wimbledon für das Turnier ab nächsten Montag im Londoner Queen's Club wegen einer leichten Ellbogenblessur abgesagt.

Der 19-jährige Spanier hatte zuletzt bei den French Open als Co-Favorit gegolten, unterlag im Viertelfinale dem Deutschen Alexander Zverev.

Alcaraz hat heuer schon vier Turniersiege gefeiert und ist bis auf Weltranglistenposition sechs vorgestoßen. Aktuell ist er Siebenter.

Kommentare