news

Erneute Kühlsystem-Probleme in Halle der Vienna Capitals

Böses Dejá-vù für die Wiener! Austragung des Heimspiels gegen Bozen wackelt:

Erneute Kühlsystem-Probleme in Halle der Vienna Capitals Foto: © GEPA

presented by

Die Kühlanlage in der Wiener STEFFL Arena, Heimspielstätte der Vienna Capitals, macht wieder Probleme.

Über das Wochenende traten erneute Schwierigkeiten mit dem System auf, das vor einigen Wochen schon einmal komplett ausfiel und Eishockey komplett verunmöglichte (LAOLA1 berichtete>>>). Eine Reparatur der in die Jahre gekommenen Anlage wurde unerwartet schnell vollzogen, aber jetzt gibt es neue Komplikationen damit.

Die Eismeister arbeiten derzeit daran, eine Austragung des für Dienstag angesetzten Heimspiels gegen Tabellenführer Bozen zu ermöglichen. Die win2day ICE Hockey League und der nächste Gegner wurden bereits in Kenntnis gesetzt.

Die Vienna Capitals wollen sich zu dem Thema erst wieder äußern, wenn der Status des Spiels gegen Bozen fixiert ist.

Kommentare