logo EC-KAC KAC
logo HCB Südtirol Alperia HCB
Endstand
0:1
(0:0, 0:1, 0:0)
news

Bozen kämpft sich gegen den KAC auf Siegerstraße zurück

Mit einem hauchdünnen Auswärtserfolg bleiben die Foxes Tabellenführer Innsbruck auf den Fersen. Der KAC muss die zweite Niederlage in Serie einstecken.

presented by

Der HC Bozen kehrt dank eines 1:0-Erfolgs in der 22. Runde der win2day ICE Hockey League gegen den KAC zurück auf die Siegerstraße. Mann des Abends ist Andreas Bernard!

Das erste Drittel verläuft ereignislos. Beide Mannschaften haben Probleme gefährliche Torchancen zu kreieren. Die Foxes bleiben auch in zwei Überzahlsituationen blass.

Nach einem ausgeglichen Eröffnungsdrittel übernehmen die Rotjacken im Mittelabschnitt das Kommando. HCB-Schlussmann Bernard hält die Gäste im Spiel. Zuerst jubeln dürfen dann aber die Gäste aus Südtirol. McClure fälscht in Überzahl einen Schuss von Culkin entscheidend zur Führung ab (31./PP).

Im Schlussdrittel erhöht der KAC nochmals den Druck und kommt zu vielversprechenden Torchancen. Doch die Rotjacken scheitern ein ums andere Mal an Bernard. Am Ende retten die Foxes den knappen 1:0-Vorsprung über die Zeit.

Durch den Auswärtserfolg kehren die Südtiroler nach zwei Niederlagen en suite zurück auf die Siegerstraße und liegen mit 41 Punkten auf Rang zwei. Der KAC muss die zweite Pleite in Folge einstecken und rangiert mit 29 Punkten weiter auf Platz acht.

 

Kommentare