Zwei Stürmer bleiben beim KAC

Zwei Stürmer bleiben beim KAC Foto: © GEPA
 

Fabian Hochegger und Samuel Witting sind die nächsten zwei Spieler, die dem KAC die Treue halten.

Sowohl der 21-jährige Eigenbauspieler als auch der 24-Jährige aus Tirol tragen in der kommenden Spielzeit der win2day ICE Hockey League das Trikot der Klagenfurter.

Hochegger durchlief beim KAC sämtliche Altersstufen der Nachwuchsabteilung und konnte sich dabei sogar für ein Engagement bei den Drummondville Voltigeurs in der kanadischen Junioren-Liga QMJHL empfehlen. Dort spielte er zwischen 2019 und 2021, ehe er im Vorjahr wieder zum Rekordmeister zurückkehrte.

Witting kehrte 2020 aus Salzburg zum KAC zurück, wo er schon zwischen 2011 und 2015 im Nachwuchs tätig war. Bislang lief er in 95 ICE-Partien für den Rekordmeister auf, dabei verbuchte er 21 Scorerpunkte (acht Tore, 13 Assists) und eine Plus/Minus-Bilanz von +13.

Stand der KAC-Kaderplanung 2022/23:

Torhüter: Sebastian Dahm (2024)

Abwehr: Jesper Jensen Aabo (2024), David Maier (2023), Paul Postma (2023)

Angriff: Johannes Bischofberger (2024), Manuel Ganahl (2023), Lukas Haudum (2023), Fabian Hochegger (2023), Thomas Hundertpfund (2023), Thomas Koch (2023), Nick Petersen (2023), Samuel Witting (2023)

Fixierte Abgänge: Martin Schumnig (Black Wings Linz), Niklas Würschl (Vienna Capitals), Manuel Geier (Karriereende), Stefan Geier (Karriereende), Valentin Hammerle (Karriereende), Dennis Sticha (Black Wings Linz)

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..