Wohin zieht es Caps-Goalie David Kickert?

Wohin zieht es Caps-Goalie David Kickert? Foto: © GEPA
 

Bei der Eishockey-WM in Finnland stand David Kickert am Sonntag beim sensationellen Punktgewinn Österreichs gegen die USA im Blickpunkt.

36 von 39 Schüssen konnte der ÖEHV-Torhüter parieren, zeigte mit einer starken Leistung samt einer Fangquote von 92,3 Prozent auf. Vor zahlreich anwesenden Scouts spielt der 28-Jährige in Tampere auch um seine persönliche Zukunft.

Denn bei den Vienna Capitals sind die Torwart-Positionen für die kommende Saison mit Bernhard Starkbaum und Stefan Steen besetzt, ein Verbleib in Wien scheint ausgeschlossen. Während manch einer mit einem Wechsel innerhalb Österreichs rechnet, soll es Kickert offenbar wieder ins Ausland verschlagen.

Laut Informationen von "hockeyreport" befindet sich der Korneuburger in Verhandlungen mit Teams aus Skandinavien. Dem Bericht zufolge könnte Kickert noch während der Weltmeisterschaft bei seinem Klub unterschreiben.

Vor der abgelaufenen ICE-Saison kehrte der 28-Jährige nach vier Jahren wieder in die Haupstadt zurück. In der Spielzeit 2020/21 stand er erst bei den Black Wings Linz unter Vertrag, wechselte dann während der Saison in die deutsche Eishockey-Liga (DEL) zu den Augsburger Panthern. Dort erhielt er jedoch kein neues Arbeitspapier.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..