logo Hydro Fehervar AV 19 AVS
logo HCB Südtirol Alperia HCB
Endstand
0:1
(0:0, 0:1, 0:0)
news

Bozen holt in Fehervar die Tabellenführung zurück

Fehervar kann einen Miglioranzi-Kracher nicht beantworten, ein Tor reicht den Südtirolern für den Sieg und die Tabellenführung.

presented by

In der 23. Runde der win2day ICE Hockey League gewinnt der HC Bozen mit 1:0 bei Hydro Fehervar.

In einem ausgeglichenen ersten Drittel fallen noch keine Tore. Den Mitteldurchgang eröffnet Miglioranzi mit dem Führungstreffer für die Gäste (21.), den Aufreger des zweiten Drittels liefert aber ein anderer Bozener: Dalhuisen wird nach 32 Minuten für einen Check gegen den Kopf von Mihaly für den Rest des Matches ausgeschlossen.

Die fünf Minuten in Unterzahl überstehen seine verbliebenen Teamkollegen aber ohne Gegentreffer. Nach einem torlosen Schlussdrittel ist der knappe Sieg der Südtiroler dann offiziell.

Bozen springt mit diesem Sieg und 44 Punkten zurück an die Tabellenspitze, Fehervar ist mit 34 Punkten Siebter.

Kommentare