KAC verlängert mit ihrem Topscorer

KAC verlängert mit ihrem Topscorer Foto: © GEPA
 

Rok Ticar geht weiterhin für den KAC auf Torejagd!

Der Slowene verlängert seinen Vertrag bei den Kärtnern für ein weiteres Jahr und geht damit in seine dritte Saison mit den "Rotjacken."

2020 fand Ticar seinen Weg in die Kärtner Landeshauptstadt und stieß schnell in den Kreis der wichtigsten Leistungsträger. Insgesamt lief er mittlerweile 118 Mal für den KAC auf, dabei verbuchte er 34 Tore und 78 Assists. Darüberhinaus hält er bei einem Plus/Minusrating von +38.

Pilloni lobt breites Repertoire

Oliver Pilloni, General Manager des KAC, zeigt sich über die Verlängerung sehr erfreut: "Rok Ticar hat jetzt zwei komplette Saisonen bei uns gespielt, die recht verschieden waren: Im ersten Jahr gelangen ihm sehr viele Tore, im zweiten überzeugte er vor allem als Einfädler und Vorbereiter. Das zeigt sein breites Repertoire in der Offensive."

"Aber auch wenn er bei uns meist in einer der Scoring Lines zum Einsatz kommt, erfüllt er seine Defensivaufgaben zuverlässig, in diesen Punkt hat er sich in seiner Zeit in Klagenfurt noch einmal deutlich verbessert," so Pilloni zur Weiterentwicklung des Slowenen.

Ticar selbst meldet sich ebenfalls zu Wort: "Die sportliche Situation bei den Rotjacken ist äußerst attraktiv, ich kann für einen Klub auflaufen, der eine stark ausgeprägte Gewinnermentalität hat, der hart und zielgerichtet für Erfolge arbeitet."

Aktueller Stand des KAC-Kaders

Torhüter: Sebastian Dahm (2024)

Abwehr: Jesper Jensen Aabo (2024), David Maier (2023), Paul Postma (2023), Thomas Vallant (2024)

Angriff: Johannes Bischofberger (2024), Matt Fraser (2023), Manuel Ganahl (2023), Lukas Haudum (2023), Fabian Hochegger (2023), Thomas Hundertpfund (2023), Thomas Koch
(2023), Nick Petersen (2023), Rok Tičar (2023), Samuel Witting (2023)

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..