Raffl muss zwei Wochen pausieren

Raffl muss zwei Wochen pausieren Foto: © getty
 

Bitte warten, heißt es für Eishockey-Crack Michael Raffl bei den Dallas Stars.

Nachdem sich der Angreifer am Freitag beim 5:4-Sieg der Texaner über die Detroit Red Wings verletzte, muss der 33-jährige Kärntner noch zehn bis 14 Tage pausieren. Das verkündete Raffls Trainer Rick Bowness.

Der Villacher erlitt gegen Detroit eine "lower-body injury" und musste frühzeitig vom Eis.

In der aktuellen Spielzeit hält Raffl bisher bei vier Toren und fünf Assists. Die Stars rangieren nach 38 Partien mit 42 Punkten auf dem fünften Platz der Central Division.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..