Seattle Kraken überraschen gegen Florida

Seattle Kraken überraschen gegen Florida Foto: © getty
 

Die Seattle Kraken (13-24-4) feiern in der NHL einen 5:3-Überraschungs-Erfolg gegen die Florida Panthers (28-9-5).

Anthony Duclair (5.) bringt den Leader der Atlantic Division standesgemäß in Führung, doch Marcus Johansson (26.) und zwei Treffer binnen 17 Sekunden durch Yanni Gourde (31.) und Colin Blackwell (31.) sorgen für die vorübergehende Wende.

Jonathan Huberdeau (33.) und Aleksander Barkov (35.) gleichen noch im Mitteldrittel aus, Mason Appleton (41.) und Calle Jarnkrok (60., Empty Net) stellen jedoch den Sieg des Nachzüglers sicher.

Carl Grundstrom (52.) schießt beim 3:2 der Los Angeles Kings (21-16-5) bei den New Jersey Devils (15-20-5) den Siegtreffer.

Ottawa (12-20-3) zeigt mit einem 2:1 bei den Columbus Blue Jackets (18-20-1) auf. Tim Stützle (37.) erzielt das entscheidende Tor.

Die Pittsburgh Penguins (26-10-5) ringen die Winnipeg Jets (17-14-7) mit 3:2 nach Shootout nieder.

Die Vancouver Canucks (18-19-4) müssen sich daheim den St. Louis Blues (25-11-5) mit 1:3 geschlagen geben.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..