Tiroler Odor im Massenstart aktiv auf Rang 10

Tiroler Odor im Massenstart aktiv auf Rang 10 Foto: © GEPA
 

Gabriel Odor feiert im Eisschnelllauf-Massenstart ein aktives Olympia-Debüt.

Der Tiroler zeigt sich im Finale immer wieder an der Spitze - beim ersten Zwischensprint holt er als Zweiter auch zwei Punkte. Die bringen ihn am Ende auf den 10. Rang.

Im Kampf um die Medaillen setzt Seung Hoo Lee (KOR), der Olympiasieger von 2018, in der Schlussrunde die Attacke. Auf der Zielgerade schiebt sich Bart Swings (BEL) noch an die Spitze und jubelt über sein erstes Olympia-Gold. Für Belgien ist es die erste Goldmedaille bei diesen Spielen.

Dahinter landen die Koreaner Jae Won Chung und Seung Hoo Lee.

Medaillenspiegel>>>

Bei den Damen jubelt mit Irene Schouten die Top-Favoritin. Die Niederländerin setzt sich vor Ivanie Blondin (CAN) und Francesca Lollobrigida (ITA) und holt ihre dritte Goldmedaille in Peking.

Textquelle: © LAOLA1/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..