news

Die Wettkampfstätten bei Olympia 2022

Hier finden die Wettkämpfe der Olympischen Spiele 2022 statt:

Die Wettkampfstätten bei Olympia 2022 Foto: © getty

Peking wird im Februar zur ersten Stadt weltweit, die sowohl Sommer- als auch Olympische Winterspiele ausgetragen hat.

Vier Jahre nach Pyeongchang in Südkorea finden damit auch erstmals Winterspiele unmittelbar nacheinander in asiatischen Städten statt.

Die Sportstätten bei den Winterspielen 2022 sind in drei Regionen angesiedelt. In Peking selbst finden die Wettkämpfe in Hallensportarten wie Eishockey oder Eisschnelllauf statt - aber auch die Big-Air-Bewerbe im Snowboard und Freestyle.

Der zweite Bereiche ist die Yanqing Zone, wo die Pisten für die Alpine-Bewerbe und die Eisbahn für Bob, Rodeln und Skeleton ist.

Der dritte Bereich ist die Zhangjiakou Zone.

Die Wettkampfstätten im Überblick:

Foto: © getty

Beijing Zone:

National Aquatics Centre: Curling

National Indoor Stadium: Eishockey

Wukesong Sports Centre: Eishockey

Capital Indoor Stadium: Eiskunstlauf, Short Track

National Speed Skating Oval: Eisschnelllauf

Big Air Shougang: Snowboard, Ski Freestyle (Freeski/jeweils Big Air)

Yanqing Zone:

Yanqing National Sliding Center: Rodeln, Skeleton, Bob

Yanqing National Alpine Skiing Centre: Ski alpin

Zhangjiakou Zone:

Zhangjiakou Genting Snow Park:

Genting Snow Park P&X Stadion: Snowboard, Ski Freestyle

Genting Snow Park H&S Stadion: Snowboard, Ski Freestyle

Genting Snow Park A&M Stadion: Ski Freestyle

Zhangjiakou National Cross Country Skiing Centre: Langlauf, Nordische Kombination

Zhangjiakou National Ski Jumping Centre: Skispringen, Nordische Kombination

Zhangjiakou National Biathlon Centre: Biathlon

Kommentare