Janine Flock fährt noch in die Top Ten

Janine Flock fährt noch in die Top Ten Foto: © GEPA
 

Der olympische Skeleton-Bewerb endet für Janine Flock auch beim dritten Anlauf mit einer Enttäuschung. In Peking verpasst die Tirolerin Edelmetall deutlich.

Nach Rang zwölf zur Halbzeit rettet die Tirolerin als Zehnte zumindest noch ein Top-Ten-Ergebnis, kann aber nicht mehr in den Kampf um die Medaillen eingreifen. Auf Gold fehlen ihr 2,42, auf Bronze immer noch 1,58 Sekunden.

Die Medaillen gehen an Deutschland, Australien und die Niederlande. Hannah Neise bringt ihre Führung souverän durch, hat am Ende 0,62 Sekunden Vorsprung auf die Sensations-Zweite Jaclyn Narracott.

Mitfavoritin Kimberley Bos muss sich mit Bronze begnügen (+0,84), überholt im letzten Run aber noch die Deutsche Tina Hermann, die das Podest mit einem schlechten vierten Durchgang vergibt.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..