Olympia 2022: Schweiz ist Nummer 1 bei Alpinen

Olympia 2022: Schweiz ist Nummer 1 bei Alpinen Foto: © GEPA
 

Drei Mal Gold für Österreich - aber das reicht nicht zur Nummer-1-Position!

Nachdem die Schweiz in den letzten beiden Saisonen den Nationencup für sich entscheiden konnte, thronen die Eidgenossen auch in der Alpin-Wertung bei Olympia 2022 ganz oben.

Mit 5 Mal Gold ist die Schweiz das dominierende Team - herausgefahren von fünf verschiedenen Läufer:innen.

  • Lara Gut-Behrami im Super-G
  • Corinne Suter in der Abfahrt
  • Michelle Gisin in der Kombination
  • Beat Feuz in der Abfahrt
  • Marco Odermatt im Riesentorlauf

Dazu kommen noch vier weitere Medaillen (1x Silber und 3x Bronze). Damit sind die Eidgenossen auch bei der Medaillenanzahl die Nummer 1 - Österreich folgt mit sieben. Gemeinsam haben die beiden Top-Nationen 16 Medaillen gewonnen.

Den erfolgreichsten Alpin-Teilnehmer stellt aber Österreich mit Johannes Strolz (2x Gold, 1x Silber). Top-Olympioniken>>>

Medaillenspiegel Ski Alpin:

Ehrentafel - Alle Medaillengewinner:innen im Ski Alpin

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..