news

Peking ist Nummer 2 in der ÖOC-Bestenliste

Gold-Flut! Peking für Österreich Erfolgsspiele. Nur ein Mal war die Ausbeute besser:

Peking ist Nummer 2 in der ÖOC-Bestenliste

Die XXIV. Olympischen Winterspiele in Peking haben sich einen Topplatz in der österreichischen Sportgeschichte verdient.

Mit 18 Medaillen reist Österreich aus China zurück - davon sieben in Gold.

Medaillenspiegel Olympia 2022>>>

Damit sind die Spiele in Peking im ewigen ÖOC-Ranking die Nummer 2. Nur in Turin 2006 schnitt Österreich besser ab: 23 Medaillen, davon neun in Gold, bleiben Rekord.

1992 holte das ÖOC-Team sechs Mal Gold - bei insgesamt 21 Medaillen. Zuletzt in Pyeongchang gab es fünf Mal Gold (14 Medaillen).

Gemessen an der Gesamtmedaillenzahl rangiert Peking mit 18 Mal Edelmetall auf Platz drei hinter Turin 2006 (23) und Albertville 1992 (21).

Österreichs Olympia-Medaillen nach Sportarten>>>

Österreichs erfolgreichste Olympische Winterspiele:

ÖOC-Bilanz bei Olympia gesamt

Gold Silber Bronze Ges
Sommer 21 35 41 97
Winter 71 88 91 250
Gesamt 92 123 132 347

Kommentare