Startliste für den Super-G in Kitzbühel

Startliste für den Super-G in Kitzbühel Foto: © GEPA
 

Der Super-G eröffnet am Freitag die Hahnenkamm-Rennen 2018 in Kitzbühel. Der Start wird wegen Wetterproblemen allerdings 13:00 Uhr verschoben - Infos im LIVE-Ticker>>>

Spannung ist aufgrund der Startliste garantiert: Die Führenden der WCSL entscheiden sich für Nummern im Mittelfeld. Kjetil Jansrud hat Nummer 7, Aleksander Aamodt Kilde die 9. Erster Österreicher im Rennen ist Hannes Reichelt, der sich für Nummer 5 entscheidet.

Max Franz wählt Nummer 11, Vincent Kriechmayr die 13. Für Titelverteidiger Matthias Mayer bleibt als 10. der WCSL Nummer 19 übrig.

Eröffnet wird das Rennen von Josef Ferstl. Aksel Lund Svindal, zweifacher Sieger des Kitzbühel-Super-G, hat Nummer 15.

Die weiteren Österreicher: 22 Romed Baumann, 29 Christian Walder, 35 Patrick Schweiger, 38 Christopher Neumayer und 54 Daniel Danklmaier.

71 Läufer haben für das Rennen genannt. Kurssetzer ist der US-Trainer John McBride.

Statistik: Alle Super-G-Sieger in Kitzbühel>>>

Die Rekordsieger der Hahnenkamm-Rennen>>>

Startliste für den Weltcup-Super-G in Kitzbühel:

Nr Läufer Nation Skimarke Jahrgang
1 FERSTL Josef GER Head 1988
2 CAVIEZEL Mauro SUI Atomic 1988
3 PARIS Dominik ITA Nordica 1989
4 THEAUX Adrien FRA Head 1984
5 REICHELT Hannes AUT Salomon 1980
6 KLINE Bostjan SLO Stoeckli 1991
7 JANSRUD Kjetil NOR Head 1985
8 COOK Dustin CAN Head 1989
9 KILDE Aleksander Aamodt NOR Head 1992
10 FEUZ Beat SUI Head 1987
11 FRANZ Max AUT Atomic 1989
12 OSBORNE-PARADIS Manuel CAN Head 1984
13 KRIECHMAYR Vincent AUT Fischer 1991
14 SANDER Andreas GER Atomic 1989
15 SVINDAL Aksel Lund NOR Head 1982
16 PINTURAULT Alexis FRA Head 1991
17 FILL Peter ITA Atomic 1982
18 INNERHOFER Christof ITA Rossignol 1984
19 MAYER Matthias AUT Head 1990
20 DRESSEN Thomas GER Rossignol 1993
21 CATER Martin SLO Stoeckli 1992
22 BAUMANN Romed AUT Salomon 1986
23 WEIBRECHT Andrew USA Head 1986
24 TUMLER Thomas SUI Atomic 1989
25 BIESEMEYER Thomas USA Atomic 1989
26 WEBER Ralph SUI Head 1993
27 SEJERSTED Adrian Smiseth NOR Atomic 1994
28 GIEZENDANNER Blaise FRA Head 1991
29 WALDER Christian AUT Head 1991
30 ROULIN Gilles SUI Head 1994
35 SCHWEIGER Patrick AUT Salomon 1990
39 MARSAGLIA Matteo ITA Rossignol 1985
54 DANKLMAIER Daniel AUT Atomic 1993
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..